Bedeutung statt Zerstreuung

Bedeutung

Vor die Wahl gestellt, neigen wir Introvertierte fast immer dazu, Bedeutung mehr Gewicht zu verleihen als Zerstreuung.

Wobei ist Dir wohler:

Bei der Aussicht auf eine wilde Party mit 50 Gästen und abwechslungsreichem Programm?

Oder den Besuch einer Ausstellung Deines Lieblingskünstlers an einem ruhigen Wochentag?

Gespräche mit Bedeutung während der Party

Natürlich kann auch eine Party Bedeutung haben, vor allem dann, wenn Du selbst etwas zu feiern hast und freiwillig zu Deiner Party einlädst.

Vermutlich liegt es Dir allerdings dennoch am Herzen, einige Rückzugsorte anzubieten, die Deine Gäste bei Bedarf aufsuchen können.

Zum Beispiel, um Gespräche zu führen, die Bedeutung haben.

Schrotflintenartige Zerstreuung liegt Introvertierten eben weit weniger.

Selbst wenn wir in die Verlegenheit kommen, eine solche Party zu feiern, werden wir es schaffen, die Bedeutung irgendwo dazwischen zu schmuggeln.

Bedeutung ist spannender für uns als Zerstreuung

Bei der Zerstreuung fliegt unsere Aufmerksamkeit in unzählige Richtungen davon.

Sie löst sich auf wie Aerosole und Du kannst Dir nie sicher sein, worauf sich die Aufmerksamkeitsmoleküle niederlassen werden.

Das kann einerseits spannend sein, wenn Du auf der Suche nach neuen Inspirationen in Sachen Oberflächlichkeiten bist.

Wahre Bedeutung hingegen entfaltet sich eher in der Ruhe, zum Beispiel auf Wanderwegen in Wald oder Wiese.

Zerstreuung bringt Leichtigkeit

Klar genießen auch wir Introvertierte ab und zu, uns einmal nicht mit Bedeutung beschäftigen zu müssen.

Manchmal tut es uns auch gut, die Tiefgründigkeit durch Zerstreuung zu ersetzen, um ein wenig mehr Leichtigkeit zu erfahren.

Jedoch fällt es den meisten Introvertierten leichter, am Lieblingsort mit Zugriff auf Buch oder Internet zu sitzen und die eigene Gesellschaft schätzen zu wissen.

Hauptsache Spaß?

Den Spruch „Hauptsache, wir hatten Spaß“ habe ich nie wirklich für wahr gehalten.

Spaß, also Zerstreuung, hat seine Zeit, keine Frage.

Aber als Hauptsache würde ich sie nicht bezeichnen.

Und genau dieser Spruch zeigt aus meiner Perspektive auch einen der wichtigsten Unterschiede in der Wahrnehmung zwischen Extros und Intros auf.

Die Jagd nach der Zerstreuung ist für uns Introvertierte eher ein Zeichen des Getrieben-Seins.

Dabei fühlt sich diese Jagd nicht freiwillig an, sie hat etwas Zwanghaftes an sich.

Und mit dem Zwang nach Zerstreuung verliert sich auch der Spaß daran.

Bedeutungssuche statt Zerstreuungssucht

Sicher gibt es auch Menschen, bei denen die Suche nach der Bedeutung zwanghafte Züge annehmen kann.

Dennoch kommen am Ende dieser Suche wahrscheinlich hilfreichere Erfahrungen heraus als am Ende jeder Partynacht mit Zwangsbespaßung.

Falls Du bisher das Gefühl hattest, Dich den Extravertierten auf ihrem Zerstreuungsweg anschließen zu müssen, möchte ich Dir sagen, dass Du gar nichts musst.

Allerdings kannst Du das selbstverständlich tun, wenn es sich richtig für Dich anfühlt.

Nachhaltigkeit der Bedeutung

Bedeutung kommt mir auch deshalb so viel wertvoller vor, weil sie nachhaltiger wirkt.

Sobald Du die Bedeutung von etwas erkannt hast, bleibt dieses Erkennen erhalten.

Die Bedeutung schlägt Wurzeln und lässt Dich wieder ein Stückchen besser verstehen, was Dich als Introvertierten ausmacht und wie schön es ist, Dinge in der Tiefe zu ergründen.

Zerstreuung hingegen versprüht ihre Aerosole in alle Winde und ist mit dem nächsten Windstoß verschwunden.

Auch das hat seinen Charme, besonders wenn Du Zerstreuung dazu nutzen willst, Dich von etwas abzulenken.

Sobald jedoch das Leben nur noch aus Ablenkung mittels Zerstreuung besteht, verlieren wir Introvertierte unseren Nordstern.

Zerstreuung als zusätzliche Dimension nutzen

An introvertierten Menschen weiß ich gerade ihr Verständnis für Bedeutung und die Tiefe des Erlebens zu schätzen.

Ab und zu Zerstreuung zu erleben, gibt dem Leben eine zusätzliche Dimension, die uns Leichtigkeit bringen kann.

Allerdings ist sie nicht die Hauptsache, sondern einer der vielen Aspekte, von denen wir in unserem Leben profitieren können.

Ich wünsche Dir, dass Du die Bedeutung der Dinge in Deinem Leben erkennst und Zerstreuung als Zusatzdimension für Dich nutzen kannst. 

Alles Liebe

Claudia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.