Entscheidungen

Eigenschaft

Eigenschaften in Verhaltensweisen umwandeln

Deine Eigenschaften sind Verhaltensweisen, die Du immer wieder angewandt hast. Und zwar so lange, bis aus einer anfangs hin und wieder angewandten Verhaltensweise eine feste Eigenschaft geworden ist, mit der Du Dich identifizierst. Eigenschaften gehören zu uns und machen uns in ihrer Zusammensetzung einzigartig Kein Mensch hat zu 100 Prozent die gleichen und anhand von …

Eigenschaften in Verhaltensweisen umwandeln Read More »

Mitgefühl

Wie Du Mitgefühl für andere Menschen einübst

Mitgefühl ist ein echtes Modewort geworden. Zum Glück eines, für das es in unserer Sprache ein Wort gibt, das uns direkt erfahren lässt, worum es geht. Mitfühlen bedeutet, genau das Gefühl nachzuempfinden, das Dein Gegenüber gerade in seinem Inneren fühlt. Mitgefühl gibt Dir die Möglichkeit, die Menschen in Deinem Umfeld bis hin zu Menschen, denen …

Wie Du Mitgefühl für andere Menschen einübst Read More »

ueberstimulation

Mit Überstimulation durch Geräusche umgehen

Für ein introvertiert verdrahtetes Gehirn ist es eine größere Herausforderung mit Überstimulation umzugehen als für ein extravertiertes Gehirn. Von Forschern wurde immer wieder bestätigt, dass die Gehirne je nach Ausprägung von Extra- und Introversion etwas anders funktionieren. Falls Du zu den introvertierten Menschen gehörst, ist Dein Gehirn von vornherein stärker ausgelastet. Das macht Dich auch …

Mit Überstimulation durch Geräusche umgehen Read More »

Verletzlichkeit

In der Verletzlichkeit wohnt die Stärke

Verletzlichkeit ist eine Stärke. Das scheint zunächst ein Widerspruch zu sein. Doch wenn Du Dich traust, Dich dem Thema anzunähern, erkennst Du, wieviel Wahrheit in diesem Satz steckt. Stärke als Gegenteil von Verletzlichkeit? Menschen möchten stark sein, Stärke besitzen, am liebsten sogar Stärke verkörpern. Und je nachdem, welche Erfahrungen Du bisher in Deinem Leben gemacht …

In der Verletzlichkeit wohnt die Stärke Read More »

denken

Statt in die Vergangenheit in die Zukunft denken

Denken an die Vergangenheit kann sehr angenehm sein. Vor allem dann, wenn Du Dir schöne Erinnerungen vor Augen führst, die Dich in freundlichen und warmen Gefühlen schwelgen lassen. Früher war selbstverständlich nicht alles besser. Dennoch verklärt sich Dein Blick beim Schauen in den Rückspiegel. Sobald es allerdings um die Betrachtung von Problemen geht, ist das …

Statt in die Vergangenheit in die Zukunft denken Read More »

akzeptanz

A wie Akzeptanz

Gelebte Akzeptanz kostet uns weit weniger Energie als Umstände, Menschen oder Situationen, die wir nicht akzeptieren wollen oder können. Wenn wir es schaffen, grundsätzlich eine akzeptierende Haltung einzunehmen, wird uns das Leben in vielerlei Hinsicht leichter fallen. Die Grundbedeutung von Akzeptanz Akzeptanz stammt vom lateinischen Wort „accipere“, was unter anderem die folgenden Bedeutungen hat: Annehmen, …

A wie Akzeptanz Read More »

vergangenheit

Wofür ein Blick in Deine Vergangenheit gut ist

Wie oft denkst Du über Deine Vergangenheit nach? Je nachdem, was für ein Mensch Du bist, könnte das irgendwo zwischen sehr oft und selten angesiedelt sein. Und dann kommt es auch noch darauf an, in welcher Lebensphase Du Dich gerade befindest. Oder was Du gerade erlebst und inwieweit Deine derzeitigen Erfahrungen Dich an früher erinnern. …

Wofür ein Blick in Deine Vergangenheit gut ist Read More »

stressmuster

Wie Du ein Stressmuster unterbrichst

Viele Male durfte ich schon Zeuge sein, wie mir nahestehende Menschen in ein Stressmuster gefallen sind, und da nehme ich mich selbst nicht aus. Bei einem meiner Lieben handelt es sich um ein tatsächliches Hineinfallen-Lassen in das Stressmuster. Vielleicht kennst Du das auch von Dir Das Muster kündigt sich schon von weitem an und Du …

Wie Du ein Stressmuster unterbrichst Read More »

seriellen fokus

Mit dem seriellen Fokus zum Glück

Besonders für Generalisten ist der Weg des seriellen Fokus hilfreich. Im Blogartikel „Bist Du eher wie Mozart oder wie Franklin?“ haben wir schon gesehen, dass es ein Kontinuum gibt, auf dem wir Menschen uns bewegen. Entweder interessierst Du Dich als Mensch für eher wenige Themen und gehörst damit zu den Spezialisten. Oder Du bist ein …

Mit dem seriellen Fokus zum Glück Read More »

respekt

Respekt vor dem Unbekannten

Vielleicht bist Du schon einmal in der folgenden Lage gewesen: Du kommst an einen Punkt im Leben, wo Du recht genau weißt, dass sich etwas ändern darf, soll oder vielleicht sogar muss. Die Situation, so wie sie sich Dir jetzt gerade präsentiert, könnte zwar weiterhin bestehen, allerdings hätte das zur Folge, dass Du nicht mehr …

Respekt vor dem Unbekannten Read More »

Projektor

Dein Mini-Projektor im Inneren

Kannst Du Dir vorstellen, dass Du so etwas wie einen Mini-Projektor in Deinem Inneren hast? Wenn Du Dich für psychologische Phänomene interessierst, ist Dir sicher schon einmal der Begriff „Projektion“ begegnet. Je nachdem, in welchem Zusammenhang Eure Begegnung stattgefunden hat, war Dir sein Konzept entsprechend eingängig oder auch nicht. Dein Mini-Projektor Anstelle des abstrakten Konzeptes …

Dein Mini-Projektor im Inneren Read More »

stress

Stress wird durch Gedanken erzeugt

Glaubst Du mir, dass der meiste Stress, den Du hast, durch Deine Gedanken erzeugt wird? Falls nicht, kann ich Dir das sogar beweisen. Dafür machst Du Dir eine Liste mit den Situationen, in denen Du oft Stress empfindest. Liste Deine Stressfaktoren auf Nimm einfach ein Blatt Papier und fange an aufzuschreiben: 1. An welchen Orten …

Stress wird durch Gedanken erzeugt Read More »

brötchen

Erstmal kleine Brötchen backen

Vielleicht ist Dir bei Deinem klärenden Spaziergang aus diesem Artikel ein Ziel bewusst geworden, auf dessen Weg Du zur Zeit feststeckst. Heute erfährst Du, wie der Umweg über das – im übertragenenen Sinn – Backen kleinerer Brötchen Dich auf gute Ideen bringen könnte. Dein Ziel als großes Backwerk Es passiert immer wieder einmal, dass Du …

Erstmal kleine Brötchen backen Read More »

verwicklung

Entwicklung aus der Verwicklung

Interessant ist, dass wir das, was zum Auf- und Ausbau unserer Persönlichkeit dient, Entwicklung nennen. Ein Kind wird geboren und „entwickelt“ sich – nach unserem Sprachgebrauch – zu einer Persönlichkeit. Wenn Du Dir den Vorgang näher anschaust, verwickelt es sich jedoch eher. Denn eine Entwicklung würde ja bedeuten, dass es die Fäden und Verwicklungen, in …

Entwicklung aus der Verwicklung Read More »

bedeutung

Die wahre Bedeutung von „Ich weiß nicht wie“

Ist es Dir auch schon mal so gegangen, dass Dir die wahre Bedeutung hinter dem Ausdruck „ich weiß nicht wie“ verborgen geblieben ist? Denke einmal an ein Vorhaben zurück, das Du durchführen wolltest, was Du aber bisher noch nicht umgesetzt hast. Es handelt sich dabei um eine Sache, bei der Du einfach nicht wusstest, wie …

Die wahre Bedeutung von „Ich weiß nicht wie“ Read More »

geschenk

Kritik als Geschenk annehmen

Wie soll das gehen? Kritik als Geschenk anzunehmen fällt wahrscheinlich den meisten Menschen eher schwer. Wenn Du jedoch genauer hinschaust, steckt in jeder Kritik zumindest ein kleines Geschenk. Mit Geschenken ist es generell so eine Sache. Einerseits sind sie meistens nett gemeint, andererseits treffen sie manchmal nicht Deinen Geschmack. Hilfreich oder nicht? Mit Kritik verhält …

Kritik als Geschenk annehmen Read More »