Wofür Werte im Leben wichtig sind

Werte

Du hast sicher schon oft gehört oder gelesen, dass es gut ist, wenn Du Deine Werte kennst.

Möglicherweise kennst Du Deine wichtigsten Werte bereits oder hast Dir schon einmal ein paar Gedanken zum Thema gemacht.

Was sind Werte denn nun genau?

Dafür gibt es viele Definitionen und eine, die mir besonders gut gefällt, ist die folgende:

„Werte sind unsere tiefsten Herzenswünsche. Wie wir sein wollen, wofür wir stehen wollen und wie wir in Beziehung zu der Welt um uns herum stehen möchten.“

Russ Harris

Werte sind wertvoll

Werte sind also ein Ausdruck dessen, was wir uns für unser Leben wünschen.

Sie drücken aus, wie wir uns als Angehörige der Menschenfamilie sehen und verhalten wollen.

Für uns liefern sie ein Regelwerk, das wir uns selbst aussuchen und an das wir uns freiwillig halten.

Sobald Du Deine Werte für Dich gefunden hast, erkennst Du sie als Rahmenbedingungen für Dein Leben an.

Du hast für Dich festgelegt, welche Voraussetzungen für Dich gegeben sind, innerhalb derer Du Dein Leben gestaltest.

Beispiele für Werte sind Liebe, Freundschaft, Verlässlichkeit, Zusammenhalt, Vertrauen, Kreativität, Wahrheit oder Freiheit.

Das Leben wird leichter

In dem Moment, wo Dir klar wird, welche Werte Du für Dich annimmst und an welchen Werte Du Dich orientierst, wird Dir vieles leichter fallen.

Und das beantwortet gleichzeitig die Frage nach dem „Wofür Werte wichtig sind“:

Du kennst die Motivation, mit der Du morgens aufstehst.

Deine Werte wirken wie Leitplanken auf Deiner Lebensautobahn.

Du weißt jederzeit, wo die Straße langführt und dass die Werte Dich auf der Straße halten.

Sie bewahren Dich davor, vom Weg abzukommen und die Route immer wieder neu zu berechnen.

Flexibel anpassbar sind sie auch

Wobei sie gleichzeitig flexibel sind, denn Du kannst sie austauschen oder zusätzliche Werte in Dein Regelwerk aufnehmen.

Das Fantastische ist, dass Du die Freiheit hast, Deine Werte immer wieder anhand Deiner Wahrnehmung zu überprüfen, ob sie noch zu Dir passen.

Und ob sie zielführend für Dich wirken, oder nur noch eine leere Hülle darstellen.

Du spürst instinktiv, ob Dir ein Wert immer noch so wertvoll erscheint wie zu dem Zeitpunkt, an dem Du ihn als wichtig für Dich anerkannt hast.

Stelle Dir die folgenden Fragen

Dazu kannst Du die folgenden Fragen nutzen, um zu schauen, ob Dir die bisher ausgewählten Werte immer noch so viel bedeuten wie bisher:

1. Wenn ich in tief mich hineinspüre, was ist wirklich wichtig für mich?
2. Wie soll mein Leben aussehen, mit was möchte ich mich beschäftigen?
3. Was für ein Mensch möchte ich sein, welche Eigenschaften möchte ich verkörpern?
4. Wie sehen die Beziehungen aus, die ich mit anderen Menschen führe?
5. Angenommen, ich hätte keine Angst, wofür würde ich am liebsten meine Zeit und Energie verwenden?

Wenn Du Dir diese Fragen regelmäßig stellst, kommst Du zu Antworten, die Dir klar zeigen, welche Werte Dir zur Zeit am wichtigsten sind.

Verankere die Werte in Deinem Inneren

Die Werte kannst Du mit der Worte-Übung aus diesem Blogartikel wunderbar verankern und in Dein Leben integrieren.

Du freundest Dich intensiv mit ihnen an und lernst sie auf tiefe Art kennen und schätzen.

Werte, die auf diese Weise in Dir verankert sind, werden so stabil, dass sie Dir wunderbare Dienste während Deiner Navigation durch die Untiefen des Lebens erweisen.

Das Wort Untiefe habe ich hier in seiner Bedeutung „sehr große Tiefe“ gewählt.

Es kann auch „geringe Tiefe“ bedeuten.

Damit verrät das Wort Untiefe, dass es ein sogenanntes Januswort ist: ein Wort mit zwei gegensätzlichen Bedeutungen.

Du bist Dir immer klar über Deine Motivation

Doch zurück zu den Werten.

Werte erlauben es Dir, ohne langes Nachdenken Dein gesamtes Handeln und Sein in einen größeren Zusammenhang einzuordnen.

Wenn einer Deiner Werte zum Beispiel „Freundschaft“ lautet, denkst Du nicht lange darüber nach, ehe Du den Freundschaften in Deinem Leben einen wichtigen Stellenwert zugestehst.

Du wirst dann unmittelbar zu einem Freund oder einer Freundin, wie Du ihn oder sie Dir ebenfalls wünschen würdest.

Menschen, die bestimmte Werte als wichtig für ihr Leben angenommen haben, motivieren sich leichter und durchstehen schwierige Situationen einfacher.

Oft haben sie ein größeres Vertrauen zu sich selbst, zum Leben an sich und sie erreichen ihre Ziele öfter.

Welches sind Deine wichtigsten Werte im Leben?

Ich wünsche Dir, dass Du Dir bereits über einige davon bewusst bist und ihren Wert in Deinem Leben zu schätzen weißt.

Alles Liebe

Claudia

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.